Herbstfest 2019

Der Herbst steht vor der Tür und das bedeutet, dass es wieder Zeit für unser Herbstfest ist.

Herbstfest 2019Alle Mitglieder der Turn- und Volleyballabteilung sind herzlich eingeladen am 19.10.2019 ab 18:30 Uhr mit uns zu feiern und langjährige Mitglieder zu ehren.
Wie jedes Jahr findet die Feier in der Kleingartenanlage „Vorwärts“ im Bauernkamp 98 in 44339 Dortmund statt.
Alte Bekannte wie DJ Brede und Mathes Futterluke werden uns den Abend lang begleiten. Wie im letzten Jahr erhält jedes Mitglied einen Wertmarkengutschein in Höhe von 4,40€, welcher gegen eine Speise eingetauscht werden kann.
Wir würden uns freuen auch dieses Jahr wieder zahlreiche Mitglieder zu begrüßen und gemeinsam den Abend zu verbringen.

Tag der offenen Tür der Turn- und Volleyballabteilung

Mit einem sportlichen Event meldet sich die Turn- und Volleyballabteilung zurück:

Am 21.09.2019 veranstaltet die Abteilung von 11 bis 15 Uhr einen Tag der offenen Tür in der heimischen Sporthalle der Max-Wittmann-Grundschule im Gretelweg 35 in 44339 Dortmund.

Dort präsentieren sich die Bereiche Turnen, Badminton und Volleyball und informieren über ihr sportliches Angebot.
Los geht die Veranstaltung um 11 Uhr mit einem Parcours der Turner. Um 13 Uhr folgt der Bereich Badminton und wird um 14 Uhr von den Volleyballern abgelöst.
Sportinteressierte jeden Alters sind herzlich eingeladen mitzumachen und anschließend mit uns bei Bratwurst, Kuchen und Getränken den Nachmittag zu verbringen.

Also schnappt euch eure Freunde oder Familie und kommt gerne vorbei!

Tag der offenen Tür Kopie

Erfolgreiche Teilnahme bei den Jugend-Stadtmeisterschaften Badminton

Badminton_2015_3

Auch in diesem Jahr nahmen die Jugendlichen des VfL Kemminghausen wieder an den Dortmunder Jugend-Stadtmeisterschaften Badminton teil und errangen dabei sehr gute Platzierungen.
In der Klasse der unter 9-Jährigen erkämpfte sich Laura Bogacka im Einzel den Titel der Stadtmeisterin. Darüber hinaus wurde sie als jüngste Teilnehmerin des Turniers geehrt.
Yasemin Cobuloglu konnte sich im Einzel der unter 13-Jährigen gegen ihre Konkurrenz durchsetzen und erspielte sich den Titel der Stadtmeisterin.
In der Klasse der unter 15-Jährigen erspielte sich Paulina Balzer im Einzel den 3. und Esen Naz Bedir den 4. Platz. Im Damen Doppel u 15 konnten sich Esen Naz Bedir und Yasemin Cobuloglu den 2. Platz sichern. In der Klasse der unter 17-Jährigen erspielten sich Janina Balzer mit ihrer Partnerin, Fiona Schön, von der DJK Saxonia, den Titel der Vizemeister.
Latifah Malone zog sich im ersten Spiel eine Bänderverletzung zu und musste verletzungsbedingt  aufgeben.

Jugendstadtmeisterschaften 2015 im Badminton vom 13. – 15. März

Auch in diesem Jahr nehmen unsere jugendlichen Badmintonspielerinnen und Spieler an den Jugendstadtmeisterschaften im Badminton teil. Der TSC Eintracht Dortmund richtet die diesjährigen Dortmunder Jugendstadtmeisterschaften in der Sporthalle am Ostwall aus. Am Freitag um 17:00 Uhr beginnen die Wettbewerbe im Gemischten Doppel U11 – U19. Die Damen- und Herreneinzel schließen sich am Samstag ab 10:00 Uhr an, während die Damen- und Herrendoppel zur gleichen Zeit am Sonntag starten.

 

Badminton Jugendstadtmeisterschaften

Stadtmeister 2014Esen Naz Bedir holt das Triple

Emotional waren die diesjährigen Dortmunder Jugendstadtmeisterschaften, wo die Badminton-Truppe des VfL Kemminghausen hervorragende Leistungen gezeigt hat. Alle unsere Teilnehmer erreichten 1. und 2. Plätze. Herausragende Teilnehmerin war Esen Naz Bedir, die sich im Einzel, im Doppel mit Yasemin Cobuloglu und im Mixed mit Lauritz Hueck jeweils den ersten Platz auf dem Treppchen sicherte.

Die Ergebnisse im Einzelnen :

Mädchen-Einzel U13

1.Platz     Esen Naz Bedir

Mädchen-Doppel U13

1. Platz    Esen Naz Bedir / Yasemin Cobuloglu

Mixed U 13

1. Platz    Esen Naz Bedir / Lauritz Hueck

Mädcheneinzel U15

1. Platz    Berit Hueck

Mädchen-Doppel U15

1. Platz    Berit Hueck / Leonie Reckmann

Mädchen-Doppel U17

2.Platz    Angelika Bogacka / Louisa Kumbroch